Prominentengespräch im Club „Galetti“

Prominentengespräch im Club „Galetti“

„Fragt nicht, was Eure Stadt für Euch tun kann –
fragt, was Ihr für Eure Stadt tun könnt!“
(nach John F. Kennedy, 1961)

Herzliche Einladung zum Prominentengespräch „Regionale Wirtschaft stärken“
mit dem Gothaer Unternehmerehepaar Marlis und Rainer Seyfarth

Dienstag, 25. Juli, 18:00 Uhr, Klub „Galletti“, Jüdenstraße 44, Gotha

Im Mittelpunkt des 20. Prominentengespräches stehen zwei Unternehmerpersönlich-keiten, die unsere Stadt in ganz besonderem Maße mit prägen. Sie führen zwei Unternehmen, die nicht nur durch stabile Arbeits- und Ausbildungsplätze bekannt sind. In unserem Gespräch wollen wir in Erfahrung bringen, welche Voraussetzungen sich beide wie erworben haben, um diesen hohen Ansprüchen an die Unternehmer-tätigkeit gerecht zu werden. Wir werden Fragen zu Kindheit, Jugend, Elternhaus, zu Brüchen in der beruflichen Entwicklung, auch zu Erfolgsrezepten mit hohen Würdigungen, zu Hobbys u.a. stellen. Wir wollen in Erfahrung bringen, wie das Unternehmenskonzept „Der Mensch hat Vorfahrt“ – wie die Mitarbeiter in den Leitgedanken mit eingebunden werden – funktioniert. Schließlich ist uns wichtig herauszustellen, was beide Geschäftsführer für die Entwicklung des sportlichen und kulturellen Lebens der Stadt tun können und konkret leisten.
Gesprächsführung:
Frau Dr. Heide Wildauer, Beiratsvorsitzende, und Dr. Wolfgang Steguweit

Um Ihnen das Ehepaar Marlis und Rainer Seyfarth näher vorzustellen und auch Ihre Fragen zu beantworten, laden wir Sie ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Ruhle
Landesvorsitzender

Volkssolidarität Kreisverband Gotha
im Landesverband Thüringen e. V.
Jüdenstraße 44
99867 Gotha
Geschäftsstelle Gotha
Telefon: 03621 / 73 50 560
Telefax: 03621 / 31 99 554
e-mail: sabine.boehm@volkssolidaritaet.de
www.volkssolidaritaet.de/gotha