Hausanschluss Regenwasser Berggartenweg 1-3

geplanter Beginn: 20.11.2017
geplantes Ende: 23.10.2017

Festlegung:                 Die Baumaßnahme soll unter Vollsperrung erfolgen. Das ist nicht möglich. Zur verfahrensrechtlichen Planung der Baumaßnahme macht sich dahingehend ein Termin vor Ort erforderlich.

Die Hauseigentümer müssen von der Baufirma einzeln zur Baumaßnahme informiert werden, da es zu Beeinträchtigungen kommen kann. Die Zufahrt zu den Grundstücken muss zu jeder Zeit durch die Bereitstellung von Stahlplatten vorgehalten werden (Krankenwagen, Feuerwehr und Zufahrt zu den Grundstücken zum An- und Abfahren).