Die Masche / SCHMALSPECHT

Geschäft für Handarbeiten, Strickmoden und Kurzwaren!

Die fleißigen Schmalspechte sind beheimatet in Gotha, der Stadt zwischen Thüringer Becken und Thüringer Wald. Aufgrund der Lage in dieser schönen und grünen Gegend sind Schmalspechte besonders mit der Natur verbunden und lassen sich von dieser immer wieder inspirieren.

In eigener Handarbeit stellen Schmalspechte Mützen, Schals, Fleecemützen und Taschen her. Ihre Population wächst dabei beständig und sie weiten ihr Revier schrittweise aus.

Seit 2010 arbeiten sie unermüdlich und emsig an ihren Produkten. Dafür werden nur die feinsten Materialien verwendet, denn Schmalspechte sind anspruchsvoll.

Für die Strickwaren werden nur Garne verwendet, die einen hohen Anteil an Schurwolle beinhalten. Außerdem werden ausschließlich Stoffe und Nähgarne verarbeitet, die in Deutschland hergestellt wurden.

Anders als andere Spechte sind Schmalspechte ständig auf der Suche nach neuen Farben, Ideen und Möglichkeiten. Sie sind gesellig, innovativ und lebensfroh!