Lernmerkstatt

Die Lernmerkstatt ist eine lerntherapeutisch-pädagogische Förderung für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Leistungsproblemen, wie z.B. Lese- und Rechtschreibschwäche oder Konzentrationsschwierigkeiten.

Lerntherapie schafft grundlegende Voraussetzungen für das Lernen. Die Methoden zur Verbesserung individueller Schwerpunkte orientieren sich bspw. an der Persönlichkeit der Betroffenen, den Stärken sowie an den gesetzten Zielen. Es wird hierbei nicht nur die Leistung betrachtet, sondern darüberhinaus das soziale Umfeld einbezogen.

Im Gegensatz zur klassischen Nachhilfe wird in Einzelförderung oder in Kleinstgruppen an den Ursachen für die Lernschwierigkeiten gearbeitet.

Neue Lernstrategien werden gemeinsam aufgebaut, sodass selbstständiges und erfolgreiches Lernen wieder möglich wird.

***Die Kosten können bei Vorliegen einer diagnostizierten Lern- und Leistungsstörung vom Jugendamt erstattet werden.***